Eine starke GemeinschaftSolarkraft auf der Medardus GrundschuleBürgerEnergie ErzeugungGenoPV in der ZukunftWasserkraft aus dem InnNeue Energie Bendorf

Kommunen im Solidarpakt

SagJaOhne Kommunen ist die Energiewende nicht zu schaffen. Kommunen und deren Verantwortungsträger haben ein Vorbildcharakter, der nicht zu unterschätzen ist. Es liegt in ihren Händen, die energetische Zukunft der Region zu sichern. Weitere Informationen finden sich im Kommunalratgeber.

Durch die Mitgliedschaft in einer Energiegenossenschaft zeigen die Kommunen, dass sie sich aktiv der gesellschaftspolitischen Aufgabe und Daseinsvorsorge für Bürgerinnen und Bürger stellen. Die Gemeinde Niederwerth ist diesen Schritt bereits gegangen und ist der Erzeuger-Verbraucher-Gemeinschaft Neue Energie Bendorf eG beigetreten. Dadurch können gemeinsame Projekte, die die erneubaren Energien voranbringen und als Vorbild für andere Kommunen dienen leichter umgesetzt werden. Eine Kommune, die Mitglied in der Neuen Energie Bendorf eG wird, hat auch Zugriff auf Erfahrungen und Projekte anderer Energiegenossenschaften.

 

 

Nehmen Sie Kontakt zu Ihrer Kommune auf und regen den Beitritt zur Genossenschaft an! Gerne stellt sich die Energiegenossenschaft auch dem Rat Ihrer Kommune vor.

Kommunen im Landkreis Mayen Koblenz:

Zeige Landkreis Mayen-Koblenz im Vollbild.

 

Anschrift

Neue Energie Bendorf eG
Am Röttchenshammer 75
56170 Bendorf
Legetøj og BørnetøjTurtle