Eine starke GemeinschaftSolarkraft auf der Medardus GrundschuleBürgerEnergie ErzeugungGenoPV in der ZukunftWasserkraft aus dem InnNeue Energie Bendorf

Realisierte und geplante Projekte

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Anlagensteckbrief | Medardus Grundschule

Medardus Grundschule

 

 

Energie und Leistung

Jahresvergleich

   
Standort: Bendorf, Deutschland
Inbetriebnahme: 01.03.2013
   
   
Anlagenleistung: 118,440 kWp
Jahresproduktion: ca. 102.687 kWh (867 kWh/kWp)
CO2 Vermeidung: ca. 71,9 Tonnen jährlich
   
   
Module: CSG Solar 235 Wp
Kommunikation: Sunny WebBox
Wechselrichter: 4 x Sunny Tripower 17000TL-10
Sunny Tripower 15000TL-10
2 x Sunny Tripower 12000TL-10

Die zweite realisierte Anlage der Neuen Energie Bendorf eG auf den Dächern der Medardus Grundschule. In dem Gebäude ist eine Informationstafel angebracht, damit die Schüler der grundschule beobachten können, was das Solarkraftwerk auf ihrer leistet. Der erzeugte Strom könnte hier zu einem Großteil direkt verbraucht werden, da die Schule eine ganztägige Betreuung hat. Die direkte Abnahme durch die Stadt Bendorf nicht möglich, da die bestehenden Verträge mit dem Energieversorger der Stadt dies ausschließen. Wir werden weiterhin versuchen, die erzeugte Energie direkt vor Ort in den Verbrauch zu bringen.

Weitere realisierte und geplante Projekte der Neuen Energie Bendorf stellen wir unter der Rubrik Projekte vor.

 

Anschrift

Neue Energie Bendorf eG
Am Röttchenshammer 75
56170 Bendorf
Legetøj og BørnetøjTurtle